Coronavirus-Pandemie

Zwei in Erklärungsnot: Kurz und Merkel

Bei allen Unterschieden in der Kommunikation haben die beiden Regierungschefs eines gemeinsam: Sie geraten im Kampf gegen das Coronavirus immer mehr unter Druck

Foto: APA / dpa / Bernd von Jutrczenka
Foto: APA / dpa / Bernd von Jutrczenka

Es war ein besonderer Moment in der Vorwoche. Da stand die deutsche Kanzlerin Angela Merkel im Bundestag, um eine Regierungserklärung abzugeben, natürlich zur Pandemiebekämpfung.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo