Paul Lendvai

Angela Merkels Erfolgsjahr

Die deutsche Kanzlerin bewies angesichts der größten Herausforderung seit 1945 ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten als deutsche und europäische Führungspersönlichkeit

Foto: Reuters
Foto: Reuters

2020 war ein Jahr der außerordentlichen Krisen in Europa – Pandemie, wirtschaftliche Verwerfungen, Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union und die Erpressungsmanöver polnischer und ungarischer Nationalisten mit der Vetodrohung gegen das EU-Budget. Es war die glückliche Fügung des Schicksals, dass in diesem beispiellosen Krisenjahr eine außerordentliche Persönlichkeit mit der größten Erfahrung und Autorität in der internationalen Politik als Bundeskanzlerin des wirtschafts- und einwohnerstärksten Mitgliedsstaates und zugleich für sechs Monate als Vorsitzende des Rates der 27 Staats- und Regierungschefs die wohl entscheidenden Weichen stellen durfte.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo