Champions League

Showdown: ManUnited, Paris und Leipzig punktegleich

PSG besiegt ManUnited in Old Trafford – Leipzig gewinnt trotz eines Triplepacks von Kahveci 4:3 gegen Basaksehir – Vier Treffer von Giroud für Chelsea

Foto: AFP/ OLI SCARFF
Foto: AFP/ OLI SCARFF

Manchester – Die Entscheidung in der Gruppe H der Fußball-Champions-League wird zum absoluten Krimi. Paris St. Germain besiegte am Mittwochabend im Schlager der fünften Runde Tabellenführer Manchester United mit 3:1 und zog nach Punkten mit den Engländern gleich. Mit RB Leipzig hält vor den abschließenden Spielen auch ein drittes Team bei neun Zählern. ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer und Co. behielten in einer verrückten Partie bei Schlusslicht Istanbul Basaksehir mit 4:3 die Oberhand.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo