Koalitionsvarianten

Rot-Grün sondiert in Wien eine dritte Auflage mit Bier und Kuchen

Die zweite Runde der Sondierungsgespräche hat am Dienstagnachmittag begonnen. Bürgermeister Ludwig traf da seine Vize Hebein. Am Mittwoch ist die ÖVP dran

Foto: APA
Foto: APA

Tag zwei – und damit das zweite Sondierungsgespräch stand am Dienstag in Wien an. Bürgermeister Michael Ludwig hat alle Parteien, mit denen er sich eine Koalition vorstellen kann, zu sich ins Rathaus geladen. Nur mit der FPÖ unter Dominik Nepp hat der Wiener SPÖ-Chef die rein rechnerisch mögliche Zusammenarbeit vor der Wahl ausgeschlossen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo