Streaming

Buch: Wie Netflix an die Spitze kam

Netflix hat die Unterhaltungsbranche umgekrempelt. In seinem neuen Buch erklärt der Co-CEO anekdotisch, wieso keine Regeln entscheidend für Innovation sind.

Ein Mann mit Vokuhila, Hang zum Gesetzesbruch und ein paar Dutzend Tiger: Joe Exotic konnte man sich im Frühjahr kaum entziehen. Die Netflix-Doku "Tiger King" wurde im ersten Monat nach dem Start von 64 Millionen Konten gestreamt. Naheliegend: Im Lockdown verbrachten viele ihre Abende vor Netflix auf der Couch.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo