Deutschnationale Sozialisation

Wie sehr war Hitler durch seine frühen Jahre in Österreich geprägt?

Ein neues Buch sowie eine Ausstellung und ein Symposion in St. Pölten gehen den Lehrjahren des Diktators nach

Der Kalauer des in Wien geborenen US-Regisseurs Billy Wilder ist immer noch gut, zumal im laufenden Beethoven-Jahr: "Die Österreicher haben das Kunststück fertiggebracht, aus Beethoven einen Österreicher und aus Hitler einen Deutschen zu machen."

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo