Wiederverwertbar

China testete Space-Shuttle-ähnliches Raumschiff im All

Experimentelles Raumfahrzeug startete am Freitag und setzte zwei Tage auf einer Landebahn wieder auf

Foto:  Imago China Photo Press
Foto: Imago China Photo Press

Peking – Für die USA haben sich wiederverwertbare Raumschiffe letztlich nicht ausgezahlt: Obwohl die Nasa anfangs gehofft hatte, dass ihr Space Shuttle die bemannte Raumfahrt deutlich günstiger macht, führten die hohen Instandsetzungskosten der Raumfähren zum Gegenteil. Dennoch hielt die US-Raumfahrtbehörde 30 Jahre lang, zwischen 1981 und 2011, an dem System fest.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo