Cluster-Analysen

Österreichs oberster Virendetektiv

Franz Allerberger analysiert mit seinem Team von der Ages, wo und wie sich das Coronavirus in Österreich ausbreitet. Eine Zwischenbilanz und ein Ausblick

Die einzigen Daten, denen er uneingeschränkt vertraue, seien die Sterbezahlen, sagt Franz Allerberger. Er und sein Team von der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (Ages) erhalten die Zahlen für Österreich jeden Mittwoch von der Statistik Austria. Und dann werden sie umgehend in die Datenbank des Europäischen Mortalitätsmonitorings geladen, das unter euromomo.eu abrufbar ist.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo