Befragung

Ab wann würden Virologen wieder ins Kino gehen? Fliegen? Freunde umarmen?

DER STANDARD hat 17 Expertinnen und Experten befragt, welche Alltagsaktivitäten sie schon wieder aufgenommen haben, welche nicht – und warum

Foto: AFP
Foto: AFP

Nach den strengen Maßnahmen im März ist rechtzeitig zum Ferienbeginn die Phase der großen Lockerungen gekommen: Am Mittwoch verkündete die Regierung, dass etwa die Maskenpflicht für Kellner fällt und es keine Mindestabstandsregelungen bei der Sportausübungen mehr gibt. Ab September sind unter bestimmten Voraussetzungen Events im Freien mit bis zu 10.000 und drinnen mit bis zu 5000 Teilnehmern erlaubt.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo