Warnung

Hamas warnt Israel: Annexion im Westjordanland wäre "Kriegserklärung"

Der militärische Arm der islamistischen Palästinenserorganisation sieht sich in Trumps Nahost-Plan benachteiligt und erhält dabei internationale Unterstützung

Foto: AFP/ MENAHEM KAHANA
Foto: AFP/ MENAHEM KAHANA

Jerusalem – Der militärische Arm der islamistischen Palästinenserorganisation Hamas hat Israel scharf vor möglichen Annexionen im besetzten Westjordanland gewarnt. Ein Sprecher der Kassam-Brigaden sagte in einem am Donnerstag in sozialen Medien veröffentlichten Video, der bewaffnete palästinensische Widerstand betrachte eine Annexionsentscheidung als Kriegserklärung: "Der bewaffnete Widerstand wird der redliche und loyale Wächter sein, um unser Volk zu verteidigen."

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo