Tennis

Thiem-Manager Straka: "Jeder weiß, es war dumm"

Herwig Straka, der Manager von Dominic Thiem, ist verärgert über das in die Hose gegangene Turnier von Novak Djokovic

Foto: APA/HERBERT NEUBAUER
Foto: APA/HERBERT NEUBAUER

Das von Novak Djokovic am 13./14. Juni veranstaltete Tennisturnier in Belgrad hatte fatale Folgen. Er selbst und drei weitere Profis (Dimitrow, Coric, Troicki) wurden Corona-positiv getestet. Dominic Thiem (26) machte bei diesem Event auch mit. Sein Manager Herwig Straka hofft auf einen Lernprozess.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo