Meilenstein

Erster Astronautenflug mit Space-X-Raumschiff erreichte den Orbit

Zwei Raumfahrer hoben am Samstagabend vom Nasa-Weltraumbahnhof in Florida ab. Ihre Ankunft bei der Raumstation wird am Sonntagnachmittag erwartet

Foto: SpaceX/Nasa
Foto: SpaceX/Nasa

Zum ersten Mal gelang dem privaten Unternehmen Space X am Samstag der Start eines Astronautenflugs zur Internationalen Raumstation (ISS). Planmäßig um 21:22 Uhr MESZ hoben die beiden Nasa-Astronauten Robert Behnken (49) und Douglas Hurley (53) vom Nasa-Weltraumbahnhof Kennedy Space Center in Florida ab. Sie sind die ersten Passagiere, die an Bord des neuen Space-X-Raumschiffs Crew Dragon mit einer Falcon-9-Rakete zur ISS fliegen. Ihre Ankunft wird für Sonntag um 16:29 MESZ erwartet.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo