Vedran Džihić, Gazela Pudar Draško

Uni-Institut in Gefahr: Orbán als autoritäres Role-Model für Vučić

Serbiens Präsident folgt dem ungarischen Vorbild. Neuestes Ziel seiner Angriffe ist das Institut für Philosophie und Gesellschaftstheorie in Belgrad

Foto: EPA/ANDREJ CUKIC
Foto: EPA/ANDREJ CUKIC

Im Gastkommentar nehmen die Wissenschafter Vedran Džihić und Gazela Pudar Draško Stellung zu den Attacken Vučićs auf die freie akademische Szene in Serbien. Mehr als 400 Forscherinnen und Forscher protestieren dagegen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo