Geschmacksfrage

Kühlung oder Raumtemperatur: Bei Paradeisern spielt das keine Rolle

Deutsche Forscher widersprechen weit verbreiteter Ansicht, dass man Tomaten nicht im Kühlschrank lagern sollte

Foto: Daniel Novta
Foto: Daniel Novta

Eine allgemein verbreitete Küchenregel besagt, dass gewisse Obst- und Gemüsesorten nicht im Kühlschrank gelagert werden sollten. Dazu zählen vor allem Paradeiser, die angeblich bei Kühlung ihren Geschmack einbüßen. Ein Forscherteam von der University of Florida in Gainesville will vor einigen Jahren sogar herausgefunden haben, warum die roten Früchte des Nachtschattengewächses besser bei Raumtemperatur aufbewahrt werden sollten: Der Geschmacksverlust bei der Kühlung soll mit dem Schwund von flüchtigen Substanzen in Zusammenhang stehen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo