Coronavirus

Bestattungen in Zeiten der Pandemie

Für Bestatter und trauernde Angehörige von Verstorbenen gibt es wegen des Coronavirus neue Umgangsformen: Erhöhte Schutzmaßnahmen und kleine Begräbnisse

Foto: APA/HELMUT FOHRINGER
Foto: APA/HELMUT FOHRINGER

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist der Tod allgegenwärtig. Auch wenn die Situation hierzulande nicht so dramatisch ist wie in Italien oder den USA sind in Österreich Stand Sonntag über 600 Menschen mit und an den Folgen des Virus gestorben.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo