Ausblick

Was können wir nach Corona besser machen?

Die Corona-Krise bringt alte Gefüge ins Wanken. Was aber folgt danach? Ideen für einen Wiederaufbau, der über eine simple Restauration hinausgeht

Foto: Christian Fischer
Foto: Christian Fischer

Der Gedanke hat offenbar für viele etwas Tröstliches an sich. Die Geschäfte waren kaum geschlossen, die ersten Arbeitnehmer eben entlassen, da hoben bereits Stimmen an, die in der Misere Gutes zu entdecken glaubten. Eine Krise, so ist zu vernehmen, berge stets auch eine Chance.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo