Covid-19

Geschäftemacherei mit dem Coronavirus aufdecken

Forscher aus Österreich bekämpfen Covid-19 an der Fake-News-Front, Gerald Gartlehner und sein Team bereiten für die WHO gesichertes Wissen zum Virus auf

Foto: ap
Foto: ap

Im Kampf gegen Covid-19 setzt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf Hilfe aus Niederösterreich. Ein Team des Departments für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation der Donau-Universität Krems wurde mit der Zusammenfassung von Studien zur neuartigen Lungenkrankheit beauftragt. Geleitet wird das "Rapid Response Team" von Gerald Gartlehner.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo