Mindestsicherung

Wien zieht mit höherer Sozialhilfe Flüchtlinge an

In einer Studie zeigen zwei Ökonomen erstmals, dass eine höhere Sozialhilfe mehr Flüchtlinge zum Umzug bewegt. Dort, wo es genügend Integrationsangebote gibt, ist es offenbar anders

Foto: Picturedesk
Foto: Picturedesk

Wenige politische Themen sorgen in Österreich laufend für so emotionale Debatten wie die Frage, was Flüchtlinge anzieht und was sie abschreckt. Experten sprechen von Pull- oder Push-Faktoren. Zu Letzteren zählen all jene Gründe, die Menschen dazu bringen, ihre Heimat zu verlassen, wie Kriege oder staatliche Verfolgung.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo