Werbung

Sportsponsormarkt erzielt Höchstwert: Hirscher und Thiem an der Spitze

Laut Focus Institut gab es ein Plus von 13 Prozent zum Vorjahr. Die Kitz-Abfahrt war der Top-Event, Audi Top-Sponsor

Foto: APA/BARBARA GINDL
Foto: APA/BARBARA GINDL

Wien – Der Sportsponsormarkt, berechnet nach dem Werbewert, hat laut Focus Institut 2019 in Österreich mit einem Plus von 13 Prozent auf 1,14 Milliarden Euro gegenüber 2018 einen "historischen Höchstwert" erreicht. Davon entfielen 780 Millionen Euro auf TV, 305 Millionen auf Printmedien und 56 Millionen auf Onlinebilder. Werbespitzenreiter blieb Skistar Marcel Hirscher vor Tennisstar Dominic Thiem.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo