Kolumne: Der letzte Schrei

Frisch gestärkt: Die Invasion der Riesenkrägen

Die weißen Krägen gehen um: Sind sie die Sargnägel der Streetwear-Euphorie der vergangenen Jahre?

Was ein Monstrum! Pünktlich zum neuen Jahr postete die New Yorker Influencerin Leandra Medine ein Selfie: In den Mittelpunkt des Bildes drängte sich ein weißer, fein gelöcherter Kragen. Die Follower? Begeistert. "That’s the collar energy I’m going into 2020 with" schrieb jemand. Tatsächlich ist Medine nicht die Erste, die auf Instagram das Unschuldslamm in weißer Bluse gibt. Ob Pernille Teisbaeck oder Blanca Miró Scrimieri, seit einiger Zeit ist eine Invasion der tellergroßen Riesenkrägen zu beobachten. Blütenweiße Lätzchen überall!

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo