Entscheidung

Bundeskongress der Grünen stimmt mit 93 Prozent für Koalition mit ÖVP

Eine große Mehrheit zeigte sich mit dem Koalitionsabkommen einverstanden. Nun ist der Weg zur Angelobung der türkis-grünen Regierung frei

Foto: Matthias Cremer
Foto: Matthias Cremer

Salzburg – Das Ergebnis war am Ende des fünfstündigen Bundeskongresses der Grünen im Salzburger Kongresshaus sehr eindeutig: 93,18 Prozent sagten am Samstag Ja zur türkis-grünen Koalition. Österreich bekommt damit seine erste türkis-grüne Bundesregierung. Trotz der teils deutlich geäußerten Kritik aus den eigenen Reihen gab es nur 15 Gegenstimmen und drei Enthaltungen zum Regierungspakt mit der ÖVP.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo