Green Deal

EU-Klimazoll: Allheilmittel mit gefährlichen Nebenwirkungen

Die EU erwägt Klimazölle. Die Maßnahme gehört zum grünen Pakt, der Europa bis 2050 emissionsfrei machen soll. Damit wird die EU zum Protektionisten. Steht ihr das?

Foto:  Reuters / Nacho Doce
Foto: Reuters / Nacho Doce

Brüssel – An diesem Zoll ist der Meister der Zölle gar nicht beteiligt. Denn weder ist er Teil der protektionistischen Handelspolitik Donald Trumps, noch ist er eine Reaktion auf neue Handelsbarrieren des US-Präsidenten.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo