Blauwal-EKG

So extrem schlägt das größte Herz der Welt

Das Herz eines Blauwals wiegt bis zu eine Tonne. Forschern gelang es erstmals, die Schlagfrequenz zu messen – mit überraschendem Ergebnis

Foto: AP/Mark Baker
Foto: AP/Mark Baker

Der Blauwal ist bekanntermaßen ein Rekordhalter: Mit einer Körperlänge von bis zu 33 Metern und einer Körpermasse von bis zu 200 Tonnen ist er das schwerste bekannte Tier der Erdgeschichte. Dass ein derartiger Gigant auch ein leistungsstarkes Herz braucht, ist klar: Es muss tausende Liter pro Minute pumpen können – und hat auch dementsprechende Dimensionen: Das Herz eines ausgewachsenen Blauwals wiegt zwischen 600 Kilogramm und einer Tonne.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo