Neu: Wissenschaftsgeschichte(n)

Wie Wien sich einst über die Weltreise der Novara informierte

1857 ging die Novara auf die einzige Weltumsegelung Österreichs. 551 Tage dauerte alleine die Seereise

Foto: Geologische Bundesanstalt
Foto: Geologische Bundesanstalt

Neuigkeiten von der 551-tägigen Fahrt der Fregatte SMS Novara, die am 30. April 1857 in Triest begann und nach ihrer Weltumsegelung am 26. August 1859 ebendort endete, waren einst ersehnte Nachrichten. Mit mehrwöchiger Verspätung las man sie – damals nahezu in Echtzeit – in der "Wiener Zeitung". Erst 1861 erschien der dreibändige Reisebericht. Da wie dort erfuhr man vieles über fremde Länder und wurde Zeuge seltsamer Begegnungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo