Historikerbericht

FPÖ-Historikerbericht soll vor Weihnachten veröffentlicht werden

Für Generalsekretär Hafenecker "muss das heuer noch passieren" – Die Druckfassung hat 669 Seiten

Foto: APA/HANS PUNZ
Foto: APA/HANS PUNZ

Wien – Der FPÖ-Historikerbericht soll noch 2019 präsentiert werden, kündigte Generalsekretär Christian Hafenecker am Dienstag an. "Das muss heuer noch passieren", sagte er und vermutet, dass es sich "vor Weihnachten" ausgehen wird. Ein Rohbericht war bereits Anfang August vorgelegt worden, dieser erntete jedoch viel Kritik. Auch deswegen wolle man jetzt "besonders professionell" vorgehen, so Hafenecker.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo