Antibiotikaresistenz

Die Bakterienfresser kommen

Weil viele Antibiotika nicht mehr wirken, werden dringend neue Medikamente gegen resistente Infektionskeime benötigt. Neue Hoffnung kommt durch Viren

Foto: Getty Images / iStock / Design Cells
Foto: Getty Images / iStock / Design Cells

Viren haben kein gutes Image. Kein Wunder, schließlich sind sie den meisten nur als Erreger von Krankheiten bekannt. Dabei sind viele dieser Winzlinge darauf spezialisiert, schädliche Bakterien abzutöten, und können auf diese Weise Krankheiten heilen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.