Ermittlung

Mann in Berliner Park erschossen: Haftbefehl wegen Mordes erlassen

Keine Hinweise auf Motiv

Foto: REUTERS
Foto: REUTERS

Berlin – Nach der Tötung eines Mannes in einer Parkanlage in Berlin hat die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen Mordes beantragt. Der Verdächtige sollte am Samstag dem Haftrichter vorgeführt werden, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Weitere Einzelheiten sollten nach der Entscheidung des Gerichts veröffentlicht werden, hieß es.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo