Wahlkampf

AfD kapert vor den Wahlen im Osten die Wende von 1989

30 Jahre nach dem Mauerfall ruft die AfD im Osten zu einer neuen Revolution auf und suggeriert, das "System Merkel" sei so schlimm wie einst die DDR

Foto: Reuters / Hannibal Hanschke
Foto: Reuters / Hannibal Hanschke

Ist er das wirklich? Man kann es nicht genau erkennen von hinten. Also geht es ein paar Schritte vor auf dem Marktplatz von Brandenburg an der Havel, vorbei am Würstelstand, dem Kinderschminktisch, bis zur Bühne der AfD-Wahlveranstaltung.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.