Visuelle Analyse

Wenn die Lücken im Datenmaterial ein Muster ergeben

Ein Wiener Forschungsprojekt arbeitet an der visuellen Aufbereitung der Datenlandschaften hinter medizinischen Langzeituntersuchungen

Foto: Getty Images / iStock / George Rudy
Foto: Getty Images / iStock / George Rudy

Medizinische Langzeituntersuchungen beschäftigen sich oft mit Zusammenhängen von Risikofaktoren und dem Auftreten von Krankheiten. In diesen epidemiologischen Studien versuchen Wissenschafter beispielsweise herauszufinden, welche Umwelteinflüsse, Verhaltensmuster oder Vorprägungen zu Krebserkrankungen führen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo