Casinos Austria AG

Postenschacher-Vorwurf: Weitere Razzia in Tiroler FP-Bildungsinstitut

Die FPÖ bestätigt die Hausdurchsuchung, stellt aber fest, dass keine Gegenstände sichergestellt wurden

Foto: APA / HELMUT FOHRINGER
Foto: APA / HELMUT FOHRINGER

Nachdem DER STANDARD am Dienstag über Razzien bei Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache, Ex-FPÖ-Klubchef Johann Gudenus, FPÖ-Bezirksrat Peter Sidlo und Novomatic-Chef Harald Neumann berichtete, kamen am Dienstag weitere Details zu den Ermittlungen an die Öffentlichkeit.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.