1939 – 2019

Johann Kresnik: Der ewige Provokateur des Tanztheaters ist tot

Der gebürtige Kärntner gilt als Begründer des Choreografischen Theaters und blieb bis zuletzt ein Meister des Furors. Er verstarb mit 79 Jahren in Klagenfurt

Foto: APA / Robert Jaeger
Foto: APA / Robert Jaeger

Wien – Er war einer der etablierten Größen des Tanztheaters und blieb doch ein ewiger Provokateur seiner Zunft: Johann Kresnik. Am Samstag ist einer der Pioniere des zeitgenössischen Tanzes überraschend im Alter von 79 Jahren im Klinikum Klagenfurt an Herzversagen verstorben, wie seine Familie der APA mitteilt.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.