Liste Pilz

Liste Pilz vs. Bohrn Mena: Früher Klubkollegen, heute Prozessgegner

Der Ex-Tierschutzsprecher bekämpft seine Entlassung aus dem Klub der Liste Pilz – mit pikanten Zeugen

stareg39

Wien – Vor ein paar Monaten kämpften sie noch Seite an Seite für die gemeinsame Sache. Jetzt kämpfen sie gegeneinander, und das vor Gericht: Die Liste Pilz und ihr früherer Tierschutz- und Kinderrechte-Sprecher Sebastian Bohrn Mena trafen am Dienstag am Wiener Arbeitsgericht aufeinander. Wie es bei Konflikten üblich ist, hat jeder eine eigene Version der Geschichte.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo