Österreich

Vielgesuchter Mafiaboss in der Steiermark verhaftet

Auftragsmorde, Bandenkriege, Millionenbetrügereien sollen auf sein Konto gehen - Pate wollte einige Tage am Wörthersee verbringen

Wien/Graz - Einer der meistgesuchten türkischen Mafiabosse ist am Mittwoch, Abend in der Steiermark gefasst worden. Der 51-Jährige, der unter anderem mehrere Morde in Auftrag gegeben haben soll, wurde auf dem Packabschnitt der Südautobahn von Angehörigen des Einsatzkommandos Cobra verhaftet.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo