US-Studie

Paraffinkerzen erzeugen giftige Dämpfe

Belastung der Raumluft mit krebserregenden Giftstoffen - Produkte aus Soja oder Bienenwachs unbedenklich

Frankfurt/Main - Ein Dinner bei Kerzenschein ist der Inbegriff eines romantischen Abends. Aber eine neue US-Studie dürfte Pärchen den Appetit verderben: Demnach belasten die gewöhnlich aus Paraffin hergestellten Kerzen die Raumluft mit einer ganzen Reihe krebserregender Giftstoffe.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo